Kunstverein
Oerlinghausen e.V.

»What you see is what you see.« Frank Stella

 1976

2017

Aktuell

Ursula Neugebauer – transit  I  15. Januar – 19. Februar 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ursula Neugebauer arbeitet als Künstlerin an der Schnittstellevon Installation, Objekt, Raum und Medien.

Ihre Werke stellen schrittweise Umgestaltungen von Alltag und Alltagsgegenstand dar, die ebenso

analytisch wie präzise sind.

Dadurch erlaubt sie dem Betrachter, Welt und Wirklichkeit mit geschärften Sinnen wahrzunehmen.

Zur Ausstellung: Der Ausstellungsraum wird durch einen motorisierten Spiegel, der sich von Wand zu Wand bewegt, durchtrennt. Der leere Raum als Ort des Vergessens, wird mit der Spiegelung des Betrachters im Raum zu einem Ort der Erinnerung.

Ursula Neugebauer wurde 1960 in Hamm/Westfalen geboren. Sie lebt, arbeitet und lehrt in Berlin.

 

mehr: http://www.ursula-neugebauer.de/